Unsere Geschichte


WIE ALLES BEGANN
Amorbox wurde von Christian Séur gegründet. Sein Ziel war es, ein Produkt zu kreieren, welches den "herkömmlichen Blumenstrauß" ersetzen kann.
Jeder kennt es, ein normaler Rosenstrauß hält meistens nur ein paar Tage und mit dem Verwelken des Straußes verliert man auch die Erinnerung an dieses Geschenk. AmorBox setzt genau da an und erschafft Geschenke für die Ewigkeit.
Unsere Rosen werden sorgfältig ausgewählt und durch ein spezielles Verfahren konserviert. Dadurch können wir eine Langlebigkeit von bis zu 3 Jahren garantieren.



Da wir selbst von dem Problem betroffen waren, setzten wir uns an den Skizzenblock und fingen an uns zu überlegen, wie man Rosen lange haltbar machen kann. Nach langer Arbeit schafften wir es, eine Methode zu entwickeln, die den Rosen praktisch zu einem endlosen Leben verhilft. Dabei war es uns wichtig keine überdimensionalen Preise für unsere Produkte verlangen zu müssen.

Durch diesen Prozess erlangten Wir eine Wertschätzung für den Herstellungsprozess und die wahre Bedeutung von "Liebe im Detail".

Wir haben gelernt, dass Luxus ein Prozess ist. Es geht nicht um Spezifikationen, den Preis oder nur darum einen Marketing-Begriff 
herumwerfen zu können. Es geht um die Liebe zum Detail. Ein Schritt-für-Schritt-Prozess, um die Perfektion der Natur langlebig zu machen. 

Wir wünschen Ihnen einen schönen und erlebnisvollen Tag!
Dein Geschenk sollte einen ewig währenden Eindruck hinterlassen.
- Das AmorBox Team